„Kölner Festival der Genüsse“ + Ergatterungen

Hallöchen liebe Leser!

Gestern war ich auf dem „Kölner Festival der Genüsse“ das von Gourmet Festival (aus der Verbotenen Stadt) veranstaltet wurde, und es hat sich mal wieder mega gelohnt! 😛

Eigentlich war ich mit einer Freundin verabredet und wollte mit ihr dahin, diese hatte aber leider kurzfristig abgesagt und da hatte ich beschlossen alleine dort hin zu gehn. Auch nicht schlimm 💁🏻

Als erstes habe ich mir eine asiatische „Sommerrolle“ für 2€ gekauft.

11997173_952861068106281_456608421_n

Sommerrollen kannte ich schon durch eine asiatische Freundin und ich liebe diese Dinger! 😍
Diese war gefüllt mit Ei, Salat, Scampis und leider mit Koriander. Dieses asiatische Gewürz mag ich leider garnicht. War aber nicht so schlimm, hatte auch so gut geschmeckt! Demnächst zeige ich euch mein Rezept dazu! Diese Dinger sind ganz einfach zu machen! 😏

Danach war ich an dem „Gill & BBQ“ Stand von „True Religion 23 Event Catering“. Der Mann vor mir in der Schlange hatte so ein appettitlich aussehendes Brötchen und sagte als ich endlich dran war „Ich bekomme genau das selbe wie der Herr vor mir!“
11997180_952460454813009_1394251313_n

Oh mein Gott! 😱 Dieses Brötchen war üppig mit Steak belegt und unten drunter versteckte sich ein wenig Krautsalat. Hat ähnlich wie ein Döner geschmeckt, nur besser! So leckeres und saftiges Steakfleisch hatte ich lange nicht mehr gegessen. HAMMER! Der Preis war 7,50€. Ein bisschen teuer, war aber absolut das Geld wert! 👌🏼

Danach brauchte ich erstmal etwas zu trinken.
11992489_952865118105876_1333778478_n

Ich entschied mich einen „Limotee“ der Marke „Gloria„. Zum einen haben mich das Design der Flaschen und zum anderen die nett aussehenden Jungs am Stand angesprochen! 😜
Es gab 5 Sorten zur Auswahl, ich entschied mich aber für die Basic Variante. Dem „Basic + Bubble„. Die Zutaten dieses Limonaden Tees sind Wasser (9%), ein bisschen Kohlensäure, Bio Honig (5%), Bio Limettensaft, Tee aus Bio Moringa, frischer Minze und Bio Salbei. Wie Ihr also den Zutaten entnehmen könnt, handelt es sich um ein 100%iges Bio Produkt!
Der Geschmack ist unbeschreiblich gut!!! Man schmeckt deutlich den Honig, die Minze, die Limetten und den Salbei heraus. Es schmeckt süß, erfrischend und sprudelig zugleich. Für 2,50€ habe ich 375ml bekommen. Lohnte sich! Schade, dass der Sommer jetzt vorbei ist, denn ich finde dieser Limonadentee hätte das Potenzial ein Sommertrendgetränk zu werden!
Wenn ich dieses Getränk in einem Geschäft finde, würde ich es aufjedenfall kaufen. Bisher gibt es dieses aber nur in ausgewählen Geschäften in der „verbotenen Stadt„. 😂👍🏻

Danach drehte ich am Rad. Wort wörtlich.
11998385_952460444813010_2002730114_n
Bei dem Stand von „Eat Natural“ konnte man nämlich am Glücksrad drehen und einen der vielen verschiedenen Müsliriegel (1,19€) gewinnen. Und ich hatte sogar Glück!
Ich habe mir die Sorte „Cashew & Blaubeere“ mit Jogurtüberzug gewonnen. Das war die Sorte die ich am liebsten probiert hätte! GEIEL! 🙌🏼🍀
Dieser Müsliriegel ist Glutenfrei, Frei von Aromen, Zusatzstoffen und für Veganer geeignet.
11992393_952864981439223_1652992060_n
Der Riegel hat einfach klasse geschmeckt! Ich liebe ja Blaubeeren und Nüsse und der Jogurtüberzug hat für mich nach weißer Schokolade geschmeckt. Ich schmeckte auch einen Hauch von Kokosnuss heraus und guckte direkt bei den Inhaltsstoffen nach ob mich meine Sinne verwirrten und Tatsächlich war hier auch Kokosraspeln drinnen. Dann habe ich aber auch gelesen das der Riegel „Sultaninen“, also Rosienen (IIIIIIIHHHHHHHHH 😖) enthielt. Diese habe ich aber nicht heraus geschmeckt. ZUM GLÜCK 😂 Diesen Müsliriegel werde ich mir in Zukunft öfter besorgen. Lecker! 👍🏻

11855372_952460451479676_1913318895_n

Danach war ich bei dem Stand der netten Dagmar! 💕 Sie ist Firmengründerin der Marke „Rice & Spice“ und stellte dort eine Vielzahl an Ölen, Pesto, Gewürzen und viele weitere Spezialitäten aus. Alle 100% Vegan und die Produkte werden regelmäßig von unabhängigen Laboren auf Rückstände und Schadstoffe geprüft, so dass man sich sicher sein kann, dass man auch was gutes isst

! Sie ließ mich von ihrem selbstgemachten Pesto probieren. So leckeres Pesto habe ich noch nie gegessen! 😛 Ich kam mit ihr ins Gespräch und sie gab mir sogar etwas zu probieren mit!
11940700_952884491437272_135590929_n

Links seht ihr zum einen das Superfood „Quinoa“ und rechts oben gemahlenen „Kurkuma„.
Über diese zwei Produkte werde ich demnächst einige Beiträge sowie Rezepte veröffentlichen!
Seid gespannt! 😏😏😏

Danach ging ich zu dem Stand von „AMC„. Dort gab es auch wieder ein Glücksrad an dem ich mein Glück versuchte und siehe da, ich habe ein Essen gewonnen! Ich hatte die Wahl ob ich das Essen auf einen Pappteller bekomme oder es für 3€ in einem Keramikschälchen bekomme, welches ich auch in den Backofen zum Backen benutzen kann. 3x dürft Ihr raten wofür ich mich entschieden hatte.

11997002_952861334772921_1696724992_n

Ich nahm natürlich das Keramikschälchen. Ich bekam Reis mit Erbsen, ich hätte mir auch ein Nudelgericht aussuchen können, aber mir war mehr nach Reis. Fand das Gericht leider nicht so lecker, da es echt säuerlich schmeckte aber freute mich um das Schälchen.

11998481_952862958106092_651808501_n

Ich habe jetzt endlich eine kleine, süße Schale zu der ich noch einen Deckel bekommen hatte. Mit dieser Schale werde ich aufjedenfall kleine Törtchen backen. Das besondere an diesem Schälchen ist auserdem der Deckel.

 11777957_952862898106098_1953634851_n

Der besitzt nämlich eine Drehscheibe, damit man das Datum einstellen kann, um zu wissen wie lange man den Inhalt schon hier drinnen hat. Super Idee! Außerdem bekam ich noch ein Rezeptbuch für Kinder dazu. Da ich einfache und schnelle Gerichte bevorzuge, wenn ich selbst ran muss, freute ich mich wirklich darüber! 👶🏼

11998599_952862884772766_1720057721_n

Danach war ich leider Pleite. 😑 Ich hätte mir mehr Geld mitnehmen sollen, da ich eigentlich noch einen Frozen Yogurt von dem Stand von „Yamaro“ als süßen Abgang gönnen wollte. Mist! 💩
Ich bekam aber freundlicherweise einen Gutschein für ein Gratis Topping für die Filliale in meiner Nähe! Auch nicht schlecht! 🎉

11997518_952893711436350_361484447_n

Den werde ich aufjedenfall einlösen und hoffe, dass ich bald meine Stempelkarte voll bekomme und mir bald auch meinen gratis Frozen Yogurt abholen kann 😉

So das wars auch leider schon, eigentlich wollte ich heute und morgen nochmal zu dem „Festival der Genüsse“ gehen, aber das Wetter ist mir leider zu schlecht dafür. Schade Schokolade! Das Festival fand ich an sich ganz ok, die Auswahl war zwar groß, aber es gab mehr Stände mit Käse, Schinken und Wein als mit fertigem Essen. War auch eher ein Feinschmecker Fest als ein Street Food Fest wie bei dem Streetfoodfestival.

Ich hoffe euch hat der Bericht gefallen!
Bis bald,
Eure Madina ❤️

Advertisements

20 Kommentare Gib deinen ab

  1. vanessaaaxx sagt:

    Das sieht ja alles total lecker aus, was du da alles probiert hast 🙂 hätte ich das vorher gewusst, das es in Köln so ein Festival gibt, hätte ich da bestimmt auch mal vorbei geschaut 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Madina Gold sagt:

      Bist du auch aus Köln ??? Es gibt regelmäßig ein Street Food Festival bei jack in the box in ehrenfeld !!! Ich finde das lohnt sich mehr! Hier bei diesem Festival gab es meiner Meinung nach zu wenig Auswahl. Und donnerstags soll jetzt wohl auch am rudolfplatz immer Stände mit Streetfood sein! 😉

      Gefällt 1 Person

      1. vanessaaaxx sagt:

        Ich wohn nur 50 Minuten mit dem Zug weit weg von Köln 🙂 ich bin öfter mal da shoppen. Das muss ich mir mal merken mit dem Street Food Festival 🙂

        Gefällt 1 Person

      2. Madina Gold sagt:

        Ach das geht ja voll klar ! Ich sag dir nächstes Mal über meinem Blog Bescheid wenns das nächste Mal ist! Oder die Seite „Street Food Festival“ bei fb liken! Dann bist du immer informiert und vielleicht gibt es bald sogar eins in deiner unmittelbaren Nähe ! 🙂

        Gefällt 1 Person

      3. vanessaaaxx sagt:

        Finde ich auch 🙂 cool, danke 🙂

        Gefällt 1 Person

  2. britti sagt:

    Na, da hast du es dir ja richtig gut gehen lassen. Ich kann mich nicht erinnern, solch ein Festival bei uns mitgemacht zu haben. Leider ist Köln zu weit weg. Aber schön darüber zu lesen. LG, britti

    Gefällt 1 Person

    1. Madina Gold sagt:

      Wo kommst du denn her liebe britti? Guck mal auf der Seite von „Gourmet Düsseldorf“ oder „Street Food Festival“ nach! Da gibt es immer Infos und vielleicht auch mal ein solches Festival auch in deiner Nähe ! 😁

      Gefällt mir

      1. britti sagt:

        Ich komme aus Kiel, also ganz weit oben im Norden. Lach

        Gefällt 1 Person

      2. Madina Gold sagt:

        Kiel höre ich in letzter Zeit ziemlich oft 😂 auch von Kunden! Verrückt! aber ich bin mir sicher, dass es dort auch ein solches fest gibt oder geben wird! Also ich hoffe es für dich 😏

        Gefällt mir

      3. britti sagt:

        Na ja, zur Not bleibt die jährliche Kieler Woche.

        Gefällt mir

      4. Madina Gold sagt:

        Ohje, jährlich klingt garnicht gut 😦 wir haben in Köln einmal monatlich das „Street Food Festival“, und ständig kommen neue Food Festivals dazu, so das fast wöchentlich hier was los ist. vielleicht magst du ja her ziehen 😂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s