Rezept „Nice Cream / Nanacream“ mit Limetten und Butterkeks Geschmack

Hallo liebe Leser!
Kennt Ihr Nice Cream bzw Nanacream? Nein? 😱
Dann habt Ihr was verpasst!

Und zum Glück bin ich da um euch aufzuklären! 😜

Nice Cream steht dafür das die Creme echt nice ist. Immer noch nicht schlauer?
Dann erkläre ich euch lieber den Begriff Nanacream 😂

Nana ist die Abkürzung von Banana und Cream steht für Icecream.
Ich präsentiere euch also heute mein selbst gemachtes Eis das nur aus Bananen besteht! 🍌🍦
Deswegen absolut gesund und vegan!

Ihr braucht :

  • nur Bananen!

Ja, ok, und ein Kühlfach und einen Mixer! 😜

Am besten nehmt Ihr reife/matschige Bananen, da diese süßer sind und Ihr die ja eh nicht mehr isst, da sie braune Flecken haben und Ihr sie eh weg schmeißen würdet! ☝🏼️
Solltet Ihr aber nicht! Da eine überreife Banane viel gesünder ist als eine ohne Flecken!
Ups, ich schweife vom Thema ab….

Also nochmal von vorne:

Ihr nehmt eine reife Banane, schneidet diese klein und steckt diese Bananenstücke in einen Gefrierbeutel und ab ins Kühlfach damit! Lasst sie ein paar Stunden drin bis sie gefrohren ist. Danach lasst Ihr sie ein wenig auftauen und gebt sie in einen Mixer und mixt bis eine Creme entsteht.

Fertig ist die Nice Cream bzw das Nana Eis! 🎉

Da mir das aber noch zu simpel war habe ich 3 Tropfen „Limetten Aroma“ und 3 Tropfen „Butterkeks Aroma“ von Pure Flavors verwendet. Diese Aromen sind nur aus den hochwertigsten Rohstoffe gewonnen, vegan und schmecken wirklich original getreu!
Vielen dank für eure großzügige Gutschrift!!!! 💕💕💕
Danach habe ich meine Nice Cream noch mit Limettenraspeln und Bio Bananen Chips garniert.

11995705_953303658062022_1606581719_n

So simpel und trotzdem absolut lecker!

Müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren!

Eure Madina ❤️

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. britti sagt:

    Oh, wie lecker hört sich das den an. Schade, dass ich im Moment die Zutaten nicht zu hause habe. Werde aber demnächst mal das ein oder andere Rezept ausprobieren. Vielen Dank für die tollen Ideen LG britti

    Gefällt mir

    1. Madina Gold sagt:

      Im Prinzip brauchst du nur eine Banane ! Mit dem Rest kannst du echt kreativ werden! Ich verwende meist auch nur Sachen die ich zu Hause hab 😀 morgen haben zum Glück wieder die Geschäfte offen und da lass ich mich dann auch wieder neu inspirieren 😀 würde mich freuen wenn du eins meiner Rezepte ausprobierst und mir ein Feedback geben würdest 🙂 ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag 💕

      Gefällt mir

  2. Sieht sehr interessant aus ..muss ich mal ausprobieren 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s