Rezept „Wassermelonen Ice Pop“

Da mein Wassermelonen Eis so gut bei Instagram ankam, habe ich hier das simple Rezept für euch! 🍉

Ihr Braucht:

  • eine halbe Wassermelone
  • zwei Kiwis
  • 2EL Agaven Dicksaft falls die Melone nicht süß genug ist
  • Förmchen für euer Eis

Als erstes püriert Ihr die Wassermelone, und gibt falls die Melone nicht süß genug ist, wie in meinem Fall, 2 Esslöffel Agaven Dicksaft dazu. Dann gebt Ihr den Wassermelonenpüree in die Förmchen, aber achtet darauf, dass Ihr sie nicht komplett füllt! Dann die Förmchen OHNE Stiel für ein paar Stunden in das Gefrierfach stellen. Dann püriert Ihr die geschälten Kiwis. Danach holt Ihr die Förmchen aus dem Gefrierfach. Wenn der Wassermelonenpüree schon ein bisschen gefrohren ist, könnt Ihr den Kiwipüree darüber geben. Wenn der Wassermelonenpüree nicht hart genug ist, würde sich sonst der Kiwi mit dem Melonenpüree vermischen und das sollte ja nicht passieren! Dann MIT Stiel wieder für mehrere Stunden in das Gefrierfach stellen.

Fertig! 🙂

 

Jetzt habt Ihr ein Wassermelonen Eis das auch wie ein Stück Wassermelone aussieht! 🙂

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen!

Eure Madina ❤️

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. hennesthecook sagt:

    Ahhh wie cool ,eine richtig tolle Idee wird ausprobiert danke und Daumen hoch 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Madina Gold sagt:

      Ohhh das freut mich :))))) berichte mir bitte von deinem Ergebnis 😁❤️

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s