Blogger Event : Street Food Festival 

Ich bekam von der wundervollen Maike eine Einladung zum Street Food Festival in Köln und da ich sowieso ein Stammgast dort bin, musste ich einfach Zusagen! 😁

„Bringt Hunger mit“ waren die letzten Worte der Einladung zum Blogger Event. Kein Problem! Ich habe immer Hunger 😂

Sonntag, den 29.11. um 11:30Uhr sollten wir uns alle an dem ersten Stand „Kaffeefahrt“ treffen. Wir waren eine Truppe von ungefähr 10 Bloggern. Ich erkannte sogar ein paar Blogger, denen ich auch schon auf Instagram folge. Verrückt, wenn man Leute schon vorher aus dem Internet kennt ohne sie wirklich zu kennen und sie dann in Real Life sieht! 😁

Zuerst durfen wir uns einen warmen Drink bei „Kaffeefahrt“ aussuchen. Hier gab es Kaffee, Cappuccino, Espresso und heiße Schokolade. 😍 Da ich keine Kafeetrinkerin bin, entschied ich mich für die heiße Schokolade und sie hat wirklich herrlich schokoladig geschmeckt. Dem Stand „Kaffeefahrt“ habe ich zuvor leider sehr wenig Aufmerksamkeit geschenkt, obwohl dieser Stand jedesmal beim Streetfood Festival dabei war, da ich eigentlich keinen Kaffee trinke und nicht wusste, dass es dort auch andere warmen Getränke gibt. 😅

Nach dem gemütlichen Kaffeetrinken ging es raus in den Outdoor Bereich zu dem Stand „Laden ein„. Über das Restaurant habe ich euch schon hier und hier berichtet. Ich liebe dieses Restaurant und diesmal gab es nun einen „Laden ein“ Stand. Hier wurden uns kanadische Poutine Pommes mit verschiedenen Käsesorten angeboten! 😍

Pommes zum Frühstück. Daran könnte ich mich gewöhnen 😂 und als ob das nicht deftig genug war, gibt es dieses Gericht auch wahlweise mit Bacon!

Ein Traum 😍😍😍😍😍😍😍

Einziges Problem: nicht zu viel futtern um Platz für die anderen Leckereien zu lassen! 😂

Weiter ging es nun zu dem „Federvieh“ Stand! Dieser Stand ist neu auf dem Streetfood Festival. Das war mir sofort aufgefallen! 😁Hier gibt es viele verschiedene internationale Gerichte mit Hühnchen!

Zum einen gab es eine Thailändische Kokos Creme Suppe mit Hühnchenspießen ummantelt mit Sesam. Diese Suppe war genau nach meinem Geschmack 😍


Außerdem hatte ich noch Hühnerbrust auf Zitronensoße.

Das Fleisch war wirklich schön zart und die Zitronensoße schmeckte wirklich frisch nach Zitronen. War lecker, aber leider trotzdem nicht so meins. 😥
Danach gab es noch Panini Brote mit Salat und Hühnerfleisch!


Super lecker 😍

Und weiter ging es zum nächsten Stand: Mélange. Hier gibt es gefüllte Pasteten mit Fleisch oder Gemüse Füllung.


Sehen die nicht klasse aus? 😍


Ich hab mir natürlich die Fleisch Variante ausgesucht 😏

Pasteten hatte ich zuvor nie gegessen. Ich wusste noch nicht einmal genau was Pasteten eigentlich sind 😂 Jetzt bin ich aufjedenfall schlauer und weiß, dass mir Pasteten schmecken! Die von „Mélange“ aufjedenfall! 😏

Das war an sich schon eine Menge was ich alles auf diesem Blogger Treffen alles verkosten durfte, doch jetzt kommen wir erst zu meinen neuen zwei Lieblings Ständen!

Ich selbst bin immer wieder verwundert wieviel Essen in mich hineinpasst 😂

Wir gingen nun alle zu dem Stand „BBQ Brothers“ welcher auch ein Stammgast auf dem Streetfood Festival ist. Hier gibt es deftige Burger, aber alles andere als normal. Das Burger Brot ist zum Beispiel wirklich Brot, da es besser zum geräucherten Fleisch passt!


Jeder durfte sich einen Burger schnappen. Ich hatte den Peach Pork Burger mit Kohl und Pfirsich-Jalapenos Soße. LEEEEEECKER! Sie waren üppig belegt und das Fleisch war perfekt geräuchert. 👌😛

Und als ob das nicht genug war, bekamen wir noch einen Grillteller mit verschiedenen Fleischsorten 😍


Mein persönlicher Favorit war oben rechts, Ente mit Sauerkirschen 😍 und unten rechts der hausgemachte  Krautsalat!

An diesem Stand werde ich in Zukunft öfter vorbei schauen 😏😏😏

Und zu guter aller letzt kommen wir jetzt zum Nachtisch von dem Stand „Lebenskuche“. Hier gibt es vorallem französische Gerichte aber auch leckere Desserts!


Crème brûlée, Mousse de Chocolate, Himbeer Panna Cotta, Tiramisu und Apfel Tarte gibts es hier zur Auswahl. Zwar nicht wirklich französisch aber das stört mich nicht. Hauptsache Nachtisch 😂
Hier hat mir wirklich alles gut geschmeckt! Aber ganz besonders lecker fand ich das Tiramisu 😍


Das wars dann auch. Jetzt bin ich aber auch richtig voll gefuttert und mehr hätte nicht in mich herein gepasst 😂

Es war wirklich alles super lecker und ich bedanke mich nochmal bei Maike, die mich zu diesem Event eingeladen hat! ❤️❤️❤️ Es hat viel Spaß gemacht und ich hoffe euch hat dieser weitere Überblick zum Streetfood Festival gefallen! 😘


Eure Martina (Madina) ❤️

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s