Blogger Event: Street Food Festival – Das erste mal im DQE

Ich wurde jetzt zum zweiten mal zum Bloggertreffen des Street Food Festivals in Köln eingeladen und möchte euch zeigen, was es diesmal so leckeres gab! 😋

14961391_1221825871209798_2063739748_n

Das Street Food Festival ist mein lieblings Festival! Anders als bei „normalen“ Festivals, wo Musik im Vordergrund steht, wird hier das gemeinsame Essen zelebriert. Und da gutes Essen meine Leidenschaft ist, bin ich auch so gut wie immer auf dem Street Food Festival zu finden! 😉

Nur diesmal und die nächsten male, findet das Festival nicht mehr auf dem, mein ach so geliebtes, Jack in the Box Gelände, sondern auf in der DQE Halle statt.

Da Tatjana und ich eine Stunde zu früh zum Bloggertreffen erschienen, weil ich eine falsche Zeit im Kopf hatte, beschloss ich, ihr das Jack in the Box Gelände zu zeigen bevor es leider für neue Wohnungen platt gemacht wird. 😭

 

Ich bin sooooooooo traurig, dass dieser schöne Platz bald nicht mehr existiert, war aber froh, dass ich ihn noch ein letztes mal betreten konnte. Ich verstehe nicht, warum die Stadt Köln immer so tolle Orte zerstören will!?

Ich hoffte, dass das DQE Jack in the Box würdig vertritt und ich muss ehrlich zugeben, dass es dort auch sehr schön ist! So tut der Abschied dann doch nicht so weh….

 

Als erstes trafen wir alle anderen Blogger am Kaffeestand und warteten noch auf Leute die sich verspäteten. Diesmal waren wir eine wesentlich größere Truppe (16 Leute?).

14937123_1221825887876463_1100070224_n

Hier links im Bild seht ihr die liebe Maike. Sie hat mich zu diesem Treffen eingeladen und hat uns mal wieder super zu den verschiedenen Ständen geführt. Danke nochmal Maike! ❤️

Als erstes gab es Jamaikanisches Essen von Pelican’s Jamaican Food. Ich bekam einen Teller mit Reis und Bohnen und dazu konnten wir uns entweder eine vegetarische Version mit Ackee (eine Frucht die der Avocado sehr nahe kommt) und Saltfisch oder eine vegane Version (die mich eher weniger interessierte 😂) oder zwei Fleischvariationen (Lammfleisch mit Curry oder ich glaube es war Lamm pur) aussuchen.

Ich entschied mich für die pure Portion Fleisch! 😜

14938089_1221825844543134_422650423_n

Das Fleisch war perfekt zubereitet. Nicht jeder mag ja Lamm. Kann ich garnicht verstehen…. Wenn es richtig zubereitet ist, ist Lamm das beste was es gibt! Man brauchte hier noch nicht mal ein Messer, denn das Fleisch fiel förmlich vom Knochen! Super geil!

Traditionell essen die Jamaikaner eher Ziege, denn Lämmer gibt es dort eher weniger und das Gericht wurde für den deutschen Geschmack angepasst.

Das freundliche Pärchen ist oft auf Street Food Festivals zu finden und bei Sommerzeit touren sie mit Reggae Musik Festivals. Ich kenne die beiden zum Beispiel vom Summerjam.

Lamm und Reis zum Frühstück ist zwar gewöhnungsbedürftig (wir hatten 11.30Uhr), aber daran könnte ich mich gewöhnen 😀 und es geht deftig weiter. Ist ja auch schon fast Mittagszeit!

14962248_1221825797876472_256232890_n

 Hier seht ihr einen extra lang geschmorten Bauchspeck von Big Hug Barbecue. Ja ok, ich sagte zwar eben, dass ich Lammfleisch ziemlich gerne mag, aber nichts geht über BAUCHSPECK 😍

Hier bekamen wir eine riesen Auswahl an richtig geilem Essen!

Zum einen gab es Wurst mit einer scharfen Curry Sauce und Pulled Pork mit Krautsalat im Becher. Ein absoluter Traum!

14961590_1221825757876476_55706998_n14997060_1221825684543150_1275172099_n

Und hier seht ihr was mit dem eben gezeigtem Bauchspeck passiert ist!
Ein Bauchspeck Sandwich! Und es schmeckte genau so gut wie es aussieht! Das werde ich beim nächsten Street Food Festival Besuch nocheinmal bestellen!!!!! Unbedingt ausprobieren wenn ihr da seid!☝🏻️

Weiter gehts!

Ein Neuling auf dem Street Food Festival! Ein eritreischer Stand namens „Eribet“.

Hier gab es Injera, einen Sauerteig Fladen, mit Rindfleisch, Spinat oder Linsen. Das war leider eher nicht so mein Ding, da ich sauren Teig nicht mag. Das Fleisch und der Spinat fand ich allerdings sehr gut. Ich hatte aber den Eindruck, dass es den anderen schmeckte. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich auch Brot nicht mag, da es mir zu sauer ist 😅

Für dieses Gericht braucht man kein Besteck, denn das Essen dient dafür. Man nimmt sich einen Teigstreifen (wie oben auf dem rechten Bild) und wischt es durch das Fleisch und dem Spinat oder dem Linsenbrei. Ziemlich praktisch eigentlich, dann muss man nicht so viel spülen 😂

14971875_1221900234535695_1139447028_n

Und jetzt gibts Sushi von Reis’aus

14971300_1221825567876495_773214789_n

Sushi ist eigentlich auch nicht meins, weil ich Fisch nicht mag. Meeresfrüchte liebe ich aber, deswegen wähle ich, wenn es Sushi sein muss, immer mit Garnelen oder vegetarisch. Bei Reis’aus gibt es aber sogar Sushi mit Pulled Pork!

14996519_1221825551209830_684259597_n

Mit Fleisch mag ich Sushi 😁 Wieso kam man da nicht schon viel früher drauf!?!?!?!?
Es hat gut geschmeckt und sah dazu noch ziemlich gut aus.

Und jetzt gibt es Nachtisch. Sogar 2x! So mag ich das!

Wir gingen Richtung Frozen Yogurt Stand und meinte noch zu Tatjana „Wer isst schon Frozen Yogurt an so einem kalten Tag?“ Wir hatten nur 7Grad und ich zitterte vor Kälte. Naja, die Antwort auf meine Frage hatte ich dann schnell. Nämlich wir! 😂

  14937834_1221825514543167_1951424656_n

Wir stehen vor dem Stand Mr. Froopy und durften uns erstmal durch die 13 verschiedenen Saucen durchtesten, die alle selbstgemacht sind! Die Toppings sind übrigens auch alle (außer das Popcorn) selbst hergestellt!

14962996_1221885867870465_121824321_n

Die Cheesecake und gesalzene Karamell Sauce haben mir am besten Geschmeckt!

Hier sieht man uns beim Saucen Verkosten in einem Snap eines anderen Bloggers. Hoffe das ist ok, dass ich das Bild gescreent habe 😂

Doch die Toppings sind auch sehr abgefahren, hier gibt es zB auch Bacon. Geil! Genau nach meinem Geschmack!

14937831_1221825531209832_1887905014_n

Uns wurde dann ein Frozen Yogurt zum fotografieren bereitgestellt.

14938069_1221825467876505_1760240575_n

Sieht der nicht klasse aus? 😍
Alle anderen Blogger gingen dann zu dem nächsten Stand und Tatjana und ich dachten uns nur „so eine verschwendung, jetzt steht der Frozen Yogurt da, ohne dass es gegessen wird.“ Der Standbesitzer fragte uns dann, weil wir die letzten waren, die ihn in der Hand hatten, ob ihn keiner haben will. Tatjana und ich riefen gleichzeitig „DOCH WIR“ 😂

Er schmeckte einfach nur göttlich. Garnicht Sauer, wie es oft bei Frozen Yogurts der Fall ist, eher wie ein Frischkäse. Ich war die letzte die gedacht hatte, dass ich heute einen kalten Frozen Yogurt esse………

Tatjana hatte mir noch bevor wir das Bloggertreffen erreicht hatten gesagt, dass sie unbedingt ein Crepe essen möchte, da sie gestern auf der Kirmes war, ein Crepe essen wollte aber dann alle Essensstände dann schon geschlossen hatte. Sie hatte Glück, denn jetzt gingen wir zu unserem letzten Stand „Poffertjes“. Hier gibt es Holländische Mini Pfannkuchen 😍

14958646_1221825457876506_1455573310_n

Diese konnte man sich dann mit Nutella, Früchten, Puderzucker und oder Zimt servieren lassen. Super lecker! Und Tatjana war glücklich 😁

14996443_1221825451209840_1201297648_n

Es gab natürlich noch vieeeeeeele weitere Stände mit interessantem und leckerem Essen aber das wars für heute! 😁
Wir waren nach dem ganzen Essen auch ziemlich satt 😅

Es hat mal wieder mega viel Spaß gemacht und ich hab viele neue Blogger kennen gelernt aber auch welche wieder getroffen die ich vom letzten mal kannte. Toll wars! Ich danke allen nochmal für diesen schönen Tag! ❤️

Jetzt noch schnell malen, was uns am besten geschmeckt hat und ab nach Hause wos warm ist.

14938031_1221900277869024_1285536678_n

14958445_1221900471202338_797488328_n

Eure Tatjana und Madina ❤️

14961311_1221824767876575_1972989657_n

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. tatjanahse sagt:

    Super schön geschrieben, du gibst dir wirklich so viel Mühe! Ich liebe deine Seite 💕

    Gefällt 1 Person

    1. Madina Gold sagt:

      Awww danke liebes ❤️ nächstes mal zeig ich dir alles was du zu WordPress wissen musst und dann wird dein Blog bald auch ganz toll 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s